Wandscher und Partner Navigation

Rechtstipps

Durchgestrichene Preise als zulässige Werbemaßnahme?

Als Unternehmer ist die Versuchung groß, die eigenen Produkte und das gesamte Produktsortiment günstiger als die der Konkurrenz darzustellen. Die mannigfaltigen Gestaltungsmöglichkeiten bieten viel Raum für kreative Werbemaßnahmen, um die (potentiellen) Käufer für sich zu … mehr

Der BGH stärkt Rechte des Autokäufers

Ein Verbraucher hatte bei einem Händler einen gebrauchten Pkw für 16.000 Euro gekauft. Nach ca. 5 Monaten und einer Fahrleistung des Käufers von rund 13000 Kilometern trat ein Fehler der Automatikschaltung ein. Der Käufer hatte zunächst erfolglos eine Frist zur Nachbesserung gesetzt. Danach … mehr